Eintausch-Aktion

für alte Trafos

Solange der Vorrat reicht.

 

Neue Vorschriften seit September 2005:
Märklin Tausch-Aktion für »alte« Trafos
 
Schutz und Sicherheit für Sie und Ihre Modelle

Transformatoren sind wesentliche Sicherheitselemente Ihrer Modellbahnanlage, daher unterliegen sie strengen Sicherheitsvorschriften für Spielzeugtransformatoren. Die wichtigsten Kriterien sind dabei der Schutz des Anwenders gegen gefährliche Netzspannungen und die max. Höhe der Ausgangsspannung, die Ihre wertvollen Modelle im Betrieb versorgt. In beiden Punkten haben sich im Laufe der letzten Jahre einige Veränderungen ergeben, die sowohl Ihre persönliche als auch die (Betriebs-) Sicherheit Ihrer Modellbahn betreffen.

Überhöhte Spannungen: 230 Volt statt 220 Volt im Netz

Die Elektrizitätswerke mussten im Laufe der vergangenen Jahre die allgemeine Netzspannung von 220 V auf 230 V umstellen. Ihre »alten« Transformatoren, die noch für 220 V ausgelegt sind, liefern dadurch nun an ihrem Ausgang höhere Spannungen an Ihre Geräte und Modelle. Dies wirkt sich in doppelter Hinsicht negativ aus:

  • Die höhere Spannung führt zu grösseren Verlustleistungen in Digital-Geräten, dabei entsteht eine stärkere Erwärmung der Geräte. Durch ein früheres Abschalten der Temperatursicherungen ergibt sich in Folge eine Reduzierung der an der Schiene nutzbaren Leistung.
  • Auch die Elektroniken in den Fahrzeugen erhalten höhere Spannungen und können dadurch bei ungünstigen Bedingungen im Stromnetz Schaden nehmen.

Gefährdungsmoment "Rücktransformation"

Bei allen Anlagen, auf denen mehr als ein Transformator eingesetzt wird, kann es bei entsprechender Verkabelung und Handhabung dazu kommen, dass an einem offenen Netzstecker Netzspannung anliegen kann.

Um diese Gefahren zu beseitigen, setzt Märklin als einziger Hersteller eine patentierte Schaltung ein, die diese Rücktransformation verhindert und hat bereits lange vor den Vorgaben durch die internationale Normung, zum Schutz der Kunden, diese neue Sicherheitstechnik eingebaut. So haben alle Startpackungen ab 2004 mit Mobile Station bereits Trafos mit aktueller Sicherheitstechnik.

Bitte bedenken Sie, dass ein Trafo ein wesentliches Sicherheitselement ist und nach teilweise jahrzehntelangem Betrieb auf den aktuellen Sicherheitsstand gebracht werden sollte.

Als verantwortungsbewusster Hersteller bietet Märklin den Besitzern älterer Trafo-Modelle deshalb einen Umstieg auf die aktuelle Sicherheitstechnik zu Sonderkonditionen an:

Märklin Trafo-Tausch Sonderaktion

Wir freuen uns, Ihnen bis auf weiteres einen Umstieg auf die aktuelle Sicherheitstechnik zu absoluten Sonderkonditionen anbieten zu können.

Trafo Eintausch Aktion (gültig bis auf weiteres)

  • Beim Eintausch eines alten Trafos bei Ihrem Fachhändler erhalten Sie einen neuen Trafo Ihrer Wahl für CHF 90.00 plus Porto
  • Folgende Trafos können zu diesem Super Preis bei Ihrem Märklin Fachhändler bezogen werden:
    • Art-Nr. 60052 - Trafo 230 Volt , 60 VA,
    • Art-Nr. 6647 - Trafo 230 Volt, 32 VA


Sicherheits-Paket
Trafo 60052


Aktuell und sicher:
Trafo 6647


  • Eingetauscht werden von uns alle älteren Märklin-Regeltrafos (16 VA + 30 VA Trafo/blau, ältere 32 + 52 VA Trafos/grau etc.) und Konkurrenzprodukte (ausser Miniclub).

Selbstverständlich sorgen wir für eine fachgerechte Entsorgung der alten Geräte.

Nutzen Sie diese einmalige Chance und aktualisieren Sie Ihre Anlage mit neuester Technik.


Lieferungen und Preisänderungen Vorbehalten

Alle Preise in Schweizer Franken CHF